Artikel in den Warenkorb legen
Artikel insgesamt: {anzahl_gesamt}
In den Warenkorb gelegt: {anzahl_in_wk}
Artikel bereits im Warenkorb vorhanden; Menge wurde addiert: {anzahl_addiert}
Artikel nicht in den Warenkorb gelegt: {anzahl_abgebrochen}
, Variante: {variante_original}
, Verpackungseinheit: {umpack_original}
Artikelnummer: {artikelnummer}
, EAN: {ean}
{artikelnummer_mit_bez}{ean_mit_bez}{variante_original_mit_bez}{umpack_original_mit_bez}
Bitte geben Sie eine gültige Menge ein!
Es handelt sich um einen Nebenleistungsartikel.
Der Artikel steht nicht mehr zur Verfügung.
Der Artikel ist nicht im Artikelstamm vorhanden!
Die gewünschte Variante {variante_original} steht nicht (mehr) zur Verfügung. Es wurde auf die Variante {variante} gewechselt.
Die gewünschte Verpackungseinheit {umpack_original} steht nicht (mehr) zur Verfügung. Es wurde auf die Verpackungseinheit {umpack} gewechselt.
Der Artikel ist bereits im Warenkorb vorhanden.
Der Artikel war bereits im Warenkorb vorhanden. Die Menge wurde addiert.
Die Mindestmenge wurde unterschritten! Die Menge wurde auf {menge_neu} erhoeht!
Die Menge musste auf {menge_neu} erhoeht werden, da nur ein Vielfaches von {menge_vielfaches} bestellt werden kann!
Der Artikel kann nicht in den Warenkorb gelegt werden!
Der Artikel wurde in den Warenkorb gelegt.
Der Artikel wurde nicht in den Warenkorb gelegt.
Der Merkzettel kann nicht in den Warenkorb gelegt werden.

Der Merkzettel existiert nicht (mehr), ist ungültig oder Sie sind für diesen Merkzettel nicht berechtigt.
Die Bestellung wurde nicht in den Warenkorb gelegt.

Die Bestellung existiert nicht oder Sie sind für diese Bestellung nicht berechtigt.
Der Merkzettel wurde nicht in den Warenkorb gelegt.

Sie müssen sich erst einloggen, um auf Ihre Merkzettel zugreifen zu können.
Die Bestellung wurde nicht in den Warenkorb gelegt.

Sie müssen sich erst einloggen, um auf Ihre Bestellungen zugreifen zu können.
0
0
 Produkte
0,00
0,00
 € exkl. MwSt.
0,00
0,00
 € inkl. MwSt.
Bild
Menge
Artikel
Preis
Ges. Preis
{bild}
{menge}
{umpack} {umpack_bezeichnung}
{bezeichnung}
{umpack} {umpack_bezeichnung}
{variante}
{preis_brutto_einzel} €
{preis_brutto_gesamt} €
{bezeichnung}
Zuzüglich Zuschläge und Versandkosten:
{artikel_liste}
AGBs

Allgemeine Geschäftsbedingungen:

§ 1 Geltungsbereich:
(1)Für die Geschäftsbeziehung zwischen udbürobedarf Manfred Dietzer ( im folgenden udb ) und dem Besteller geltend ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbeziehungen in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung.

(2)Unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten ausschließlich. Abweichenden Geschäftsbedingungen des Bestellers wird ausdrücklich widersprochen. Sämtliche Abweichungen bedürfen zur Wirksamkeit einer ausdrücklichen schriftlichen Bestätigung.

§ 2 Zustandekommen des Vertrages
(1)Die Darstellung des Sortiments von udb, auf über das Internet abrufbaren Rechnern, stellt kein Angebot im Sinne der §§ 145 ff BGB dar.

(2) Indem der Besteller eine Bestellung an udb absendet, gibt er ein Angebot im Sinne des § 145 BGB ab. Der Besteller erhält eine Bestätigung des Empfanges der Bestellung per Email. Auf mögliche Fehler in den Angaben zum Sortiment auf der Website wird udb den Kunden ggf. gesondert hinweisen und ihm ein entsprechendes Gegenangebot unterbreiten.

(3) Der Vertrag mit udb kommt zustande, wenn udb das Angebot annimmt. Die Annahme erfolgt unter dem Vorbehalt der Verfügbarkeit der bestellten Ware oder Leistung. Die Erklärung der Annahme durch udb gegenüber dem Besteller ist nicht erforderlich. Der Besteller verzichtet insoweit auf diese im Sinne von § 151 S. 1 BGB. Kann udb das Angebot des Bestellers nicht annehmen, so wird dies dem Kunden in elektronischer Form mitgeteilt.

(4) udb bietet keine Produkte zum Kauf durch Minderjährige an.

§ 3 Preise, Zahlungsbedingungen, Verzug
(1) Alle Preise sind als Nettopreise ohne gesetzliche MwSt. in Euro ausgewiesen. Die Preise sind freibleibend. Bei nach Vertragsschluss eintretendenden Preis – oder Kostenerhöhungen, Änderungen von Frachten, Zöllen, Steuern und Abgaben, ist udb berechtigt, die Preise entsprechend zu berichtigen.
(2) Preise: Versand- Verpackungs- und Logistikpauschal werden immer, bei jedem Auftrag in Höhe von 2,90 Euro in Rechnung gestellt! Bei einem Bestellwert Unter 75 Euro wird ein Mindermengenzuschlag von 5Euro berechnet!
(3)Zusammen mit der Ware erhält der Besteller eine Rechnung über die gelieferten Ware und Versandkosten. Der Besteller kann den Kaufpreis per Rechnung bezahlen. Der Rechnungsbetrag wird mit Erhalt der Rechnung sofort fällig und zahlbar. Skonto wird nur gewährt, soweit dies ausdrücklich vereinbart ist.
(4)Udb behält sich vor, die Zahlungsweise „Rechnung“ für bestimmte Bestellungen nicht zu akzeptieren und den Besteller stattdessen auf andere Zahlungsarten ( Vorauszahlung, Barzahlung, Nachname ) zu verwiesen.
(5)Kommt der Besteller mit der Zahlung des Kaufpreises in Verzug , ist udb berechtigt, Verzugszinsen in Höhe von 5% über dem jeweiligen Basiszinssatz zu verlangen. Das Recht von udb, einen höheren Schaden geltend zu machen, bleibt hiervon unberührt.

§4 Lieferung, Gefahrübergang
(1) Angaben über die Lieferfrist sind unverbindlich, falls nicht ausnahmsweise der Liefertermin verbindlich zugesagt wurde.
(2) Die Lieferung erfolgt durch ein Transportunternehmen ( alternativ durch die Deutsche Post AG ) an die vom Besteller bei der Bestellung angegebene Lieferanschrift. Wenn das Transportunternehmen Sie beim Ersten Zustelllversuch nicht antrifft, hinterlässt es eine Nachricht mit einem Terminsvorschlag für eine erneute Zustellung. Wurde beim zweiten Zustellversuch niemand angetroffen, ist eine telefonische Terminsabsprache mit dem Transportunternehmen durch den Besteller notwendig.Natürlich nur, soweit dies auch der Vorgehensweise des Transportunternehmens entspricht )
(3) Im Fall nicht rechtzeitiger Lieferung sind Sie zum Rücktritt berechtigt, wenn eine von Ihnen gesetzte angemessene Frist zur Lieferung erfolglos verstrichen ist. Dies gilt nicht, wenn udb die Verzögerung nicht zu vertreten hat.
(4)Udb kann aus begründetem Anlass Teillieferungen vornehmen.
(5)Jede Lieferung, auch die frachtfreie, erfolgt auf Gefahr des Kunden. Die Gefahr geht auf den Kunden über, wenn die Ware dem Versandbeauftragten übergeben wurde oder auf ein Fahrzeug des Lieferanten verladen worden ist, spätestens jedoch mit Verlassen des Lagers/ Werkes.

§ 5 Eigentumsvorbehalt
(1)Bis zur vollständigen Begleichung aller gegen den Besteller bestehenden Ansprüche verbleibt die gelierte Ware im Eigentum von udb.

§ 6 Widerruf
(1) Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von zwei Wochen ohne Angaben von Gründen in Textform ( z.B. Brief, Fax, Email ) oder durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt frühestens mit Erhalt dieser Belehrung, bei der Lieferung von Waren nicht vor dem Tag ihres Eingangs beim Empfänger. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Besteller trägt die Beweislast für die Absendung und den Zugang der zurückzusendenden Waren. Der Widerruf ist zu richten an:
udbürobedarf
Manfred Dietzer
Am Nußbaum 45
67227 Frankenthal
Tel: 06233-366160
Fax 06233-366161
info@udbuerobedarf.de


(2) Bei einer Rücksendung aus einer Warenlieferung, deren Bestellwert insgesamt bis zu 40 Euro beträgt, hat der Besteller die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht. Anderenfalls ist die Rücksendung für den Besteller kostenlos.

(3) Im Falle des Widerrufs zahlt udb einen ggf. bereits gezahlten Kaufpreis an den Besteller zurück. Von udb ggf. gezahlte Rücksendekosten gemäß Abs. 2 werden abgezogen.

(4) Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseitigen empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogenen Nutzungen herauszugeben.
Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung – wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre - zurückzuführen ist. Im übrigen können Sie die Wertersatzpflicht vermeiden, indem Sie die Sache nicht wie ein Eigentümer in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt.

(5)Ein Widerrufsrecht besteht nicht bei Software, die entsiegelt worden ist.

(6) Im übrigen gilt § 312 d Abs. 4 BGB . Im Falle des Ausschlusses des Widerrufes und der Rückgabe gemäß § 312 d Abs. 4 BGB und gemäß § 6 Abs. 5 unserer AGB hat der Besteller bei einer Rücksendung der Ware an uns die Kosten der erneuten Versendung an ihn zu tragen.

§ 7 Aufrechnung, Zurückbehaltungsrecht
(1)Ein Recht zur Aufrechung steht dem Besteller nur zu, wenn seine Gegenansprüche rechtskräftig festgestellt oder von udb anerkannt sind. Außerdem ist er zur Ausübung eines Zurückbehaltungsrechts nur insoweit befugt, als sein Gegenanspruch auf dem gleichen Vertragsverhältnis beruht.

§ 8 Mängelhaftung
(1)Udb wird für Mängel, die bei der Übergabe der Ware vorhanden sind, während einer Gewährleistungsfrist von 24 Monaten nach Gefahrübergang gemäß folgenden Regeln einstehen.
(2)Gewährleistungsrechte setzen voraus, dass der Besteller die Ware nach Übergabe überprüft und udb Mängel, Fehlmengen oder Fachlieferungen unverzüglich, spätestens jedoch binnen zwei Wochen nach Lieferung schriftlich anzeigt.
(3)Verborgene Mängel müssen udb unverzüglich nach ihrer Entdeckung schriftlich mitgeteilt werden.
(4)Liegt ein von udb zu vertretender Mangel vor, wird udb diesen nach Wahl des Kunden durch Beseitigung oder Ersatzlieferung beseitigen.
(5)Schlägt die Mängelbeseitigung oder Ersatzlieferung fehl, ist udb hierzu nicht bereit oder nicht in der Lage, oder verzögert sich diese über unangemessene Fristen hinaus aus Gründen, die udb zu vertreten hat, so ist der Besteller berechtigt, entsprechend der gesetzlichen Regeln, von dem die mangelhafte Ware betreffenden Vertrag zurückzutreten, den Kaufpreis zu mindern oder Schadenersatz statt der Leistung zu verlangen.
(6)Das Recht zum Schadenersatz statt der ganzen Leistung besteht nicht, wenn der Mangel unerheblich ist.
(7)Udb übernimmt keine Gewähr für Schäden, die durch ungeeignete oder unsachgemäße Verwendung, fehlerhafte Montage, fehlerhafte Inbetriebnahme, fehlerhafte Behandlung oder fehlerhaften Einbau durch den Besteller oder durch natürliche Abnutzung entstehen, sofern die Schäden nicht von udb zu vertreten sind.

§ 9 Haftung
(1)Udb haftet unbeschränkt für vorsätzlich oder grob fahrlässig verursachte Schäden, bei arglistigem Verschweigen von Mängeln, bei der Übernahme einer Beschaffenheitsgarantie, für Ansprüche aufgrund des Produkthaftungsgesetz, sowie für Körperschäden.

(2)Für sonstige Schäden haftet udb nur, sofern eine Pflicht verletzt wird, deren Einhaltung für die Erreichung des Vertragszwecks von besonderer Bedeutung ist und sofern die Schäden aufgrund der vertraglichen Verwendung der Ware typisch und vorhersehbar sind.

(3)In derartigen Fällen ist die Haftung auf einen Betrag in Höhe des doppelten der nach diesem Vertrag bezahlten Kaufpreises beschränkt.

(4)Eine weitergehende Haftung, insbesondere für Schäden, die nicht an der Ware selbst entstanden sind, für entgangenen Gewinn oder sonstige Vermögensschäden des Bestellers, ist ausgeschlossen.

§ 10 Datenschutz
(1)Die für die Geschäftsabwicklung notwendigen Daten werden gespeichert und im Rahmen der Bestellabwicklung ggf. an mit uns verbundene Unternehmen weitergegeben. Alle personenbezogenen Daten werden selbstverständlich vertraulich behandelt. Grundlage hierzu sind die jeweils geltenden gesetzlichen Bestimmungen, wie Bundesdatenschutzgesetz ( BDSG) und Informations – und Kommunikationsdienstgesetz ( IuKDG).

(2) Die von Ihnen erhaltenen Daten werden gespeichert. Sie können jedoch jederzeit Ihre Daten löschen lassen. Teilen Sie uns dies bitte unter udbueroberadrf.ft@t-online.de mit.

(3)Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich dazu, um den mit Ihnen abgeschlossenen Vertrag zu erfüllen.

(4)udb gibt personenbezogenen Daten nicht an Dritte weiter. Emails von udb erhält der Besteller nur dann, wenn Sie hierzu Ihre Zustimmung erteilt haben.

§ 11 Allgemeine Bestimmungen
(1) Unvorhersehbar, unvermeidbare und außerhalb des Einflussbereichs von udb liegende und von udb nicht zu vertretende Ereignisse wie höhere Gewalt, Krieg, Naturkatastrophen entbinden udb für die Dauer von der Pflicht zur rechtzeitigen Lieferung oder Leistung. Vereinbarte Fristen verlängern sich um die Dauer der Störung. Vom Eintritt der Störung werden Sie in angemessener Weise unterrichtet. Ist ein Ende der Störung nicht absehbar oder dauert Sie länger als zwei Monate, ist jede Partei berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten.

(2) Ist eine Bestimmung des Vertrages und/oder dieser Lieferbedingungen unwirksam, so bleibt die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen hiervon unberührt.

§ 12 Anwendbares Recht, Gerichtsstand
(1)Dieser Vertrag unterliegt ausschließlich dem materiellen Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN – Kaufrechts.

(2)Gerichtsstand für alle Ansprüche im Zusammenhang mit der Geschäftsbeziehung ist Frankenthal , sofern der Kunde Vollkaufmann ist.

§ 13 Anbieterkennzeichnung:
udbürobedarf
Manfred Dietzer
Am Nußbaum 45
67227 Frankenthal 
Tel.: 06233/ 36 61 60
Fax: 06233/ 36 61 61
EMail: info@udbuerobedarf.de
vertreten durch: Manfred Dietzer
USt-IdNr.: DE 163787492

Mein udbürobedarf
Benutzername
Passwort
Schnellbestellung
Artikelnummer
Menge
Bitte warten Sie einen Moment und versuchen Sie es dann erneut.